Lade Veranstaltungen
Find Events

Event Views Navigation

März 2019

Umweltbibliothek geöffnet

26. März 2019 // 16:00 bis 18:00 Uhr

Voranmeldung

Expertengespräch zum Thema „Wem gehört die Stadt?“

26. März 2019 // 19:00 bis 22:00 Uhr

Erfahrungsaustausch zu Städtebaulichen Entwicklungsmaßnahmen

27. März 2019 // 18:00 bis 21:00 Uhr

Das Thema Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme (SEM) ist in München gerade politisch sehr brisant, nachdem die Stadt im Sommer letzten Jahres darauf verzichtet hat, einen Einleitungsbeschluss für ein Entwicklungsgebiet im Münchner Norden zu fassen. Eine größere Maßnahme im Nordosten der Stadt ist aber noch ‚im Rennen‘. Und wir sind überzeugt, dass das Instrument Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme für die anstehenden Entwicklungen in der Stadt und in der Region jetzt und in Zukunft ein sehr wichtiges Instrument darstellt und nicht dem populistischen – und meist…

Treffen des Aktionsbündnis München (Volksbegehren Artenvielfalt)

28. März 2019 // 19:30 bis 22:00 Uhr

Tagesordnung: – Aktionsbündnis München 2. Phase (Eintragungsphase): Bilanz Finanzen – Aktueller Stand des Volksbegehrens und Einschätzung des weiteren Verkaufs (Volksentscheid im Herbst ?) – Infostand Sommertollwood ? – Nachbereitung 2. Phase: lessons learned, Dokumentation, gute Ideen für weitere Aktivitäten Bitte bei Claus Obermeier anmelden: claus.obermeier@umweltstiftung.com  

„Hambi ist erst der Anfang“ – Über Kohle, Baumhäuser und Klimagerechtigkeit

30. März 2019 // 19:00 bis 22:00 Uhr

Vortrag & Gespräch mit Aktivist*innen aus dem Hambacher Wald. Anmeldung erforderlich unter anmeldung@oekom-verein.de Der Hambacher Wald ist zu einem Symbol für die Auseinandersetzungen um Deutschlands Klimapolitik geworden. Nachdem der besetzte Wald im vergangenen Jahr über Wochen und unter großem Polizeiaufgebot geräumt wurde, um ihn roden und abbaggern zu können, wurde die Rodung durch eine Entscheidung des Oberlandesgerichts Münster Anfang Oktober vorläufig gestoppt. Der Hambacher Forst steht heute für eine der größten Anti-Kohle-Demonstrationen, die Deutschland je gesehen hat. Zehntausende Menschen demonstrierten…

April 2019

Stadtquartiere in Bewegung – Vortrag mit Werkstatt

1. April 2019 // 19:00 bis 21:30 Uhr

Haben Sie schon einmal versucht sich vorzustellen, dass in München eine Straße, ein Platz oder ein ganzes Quartier autofrei wäre? Hören Sie nicht auch sofort die Bedenken und Hindernisse? Aber es ist machbar! Es funktioniert in Wien, Stuttgart, Kopenhagen und Stockholm. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Stammtisch Mobilität im Dialog“ wollen wir ausloten, welche Möglichkeiten es hierfür in München gibt, welche Akteure zusammenarbeiten könnten und von anderen lernen. Den Abend eröffnet Helmut Schmidt von der Umwelt-Akademie mit einem kurzen Blitzlicht auf…

Dr. Anita Idel: „Mythen der Landwirtschaft … oder warum Kühe besser sind als ihr Ruf“

9. April 2019 // 19:00 bis 22:00 Uhr

Eine Kooperationsveranstaltung der Umwelt-Akademie e.V. mit dem Münchner Forum Nachhaltigkeit Anmeldung erforderlich unter anmeldung@oekom-verein.de Kühe sind zwar Sympathieträger, haben aber in Sachen Klimaschutz ein schlechtes Image: Sie gelten als „Klima-Killer“. Denn beim Verdauen rülpst jede Kuh das Gas Methan aus, das dem Treibhaus Erde 25-mal stärker einheizt als Kohlendioxid. Rinderhaltung gilt daher gemeinhin als „schlecht fürs Klima“. Mit den Kühen und anderen Wiederkäuern steht auch die Beweidung zur Disposition. Doch die heutigen „Kornkammern“ waren Grünland, das in Jahrtausende langer Ko-Evolution…

Mai 2019

Sonstige Nutzung

7. Mai 2019 // 19:00 bis 21:30 Uhr

Weitere Informationen folgen

Juni 2019

Dr. Angelika Hilbeck: „Neue Gentechnik und agrarökologische Alternativen“

25. Juni 2019 // 19:00 bis 22:00 Uhr

Eine Veranstaltung des Münchner Forum Nachhaltigkeit Anmeldung erforderlich unter anmeldung@oekom-verein.de Weitere Informationen folgen

Juli 2019

Klimawandel – Risiko & Resilienz: Warum wir uns vor den falschen Risiken fürchten

18. Juli 2019 // 19:00 bis 21:30 Uhr

Eine Kooperationsveranstaltung des Umwelt-Akademie e.V. mit dem Münchner Forum Nachhaltigkeit Anmeldung erforderlich unter anmeldung@oekom-verein.de Der Klimawandel kommt „schleichend“ daher. Sein hohes Bedrohungspotenzial wird deutlich unterschätzt, weil er uns – außer bei einem zu heißen Sommer 2018 – nicht täglich und nicht mit plötzlichen Katastrophen trifft. Weil klimabedingte Ereignisse örtlich und zeitlich weit entfernt voneinander stattfinden, nehmen wir die dahinterstehenden systemischen Risiken mit ihren Ursache-Wirkungs-Ketten nicht wahr. Systemische Risiken wie der Klimawandel unterscheiden sich von herkömmlichen: Sie sind hochkomplex, eng vernetzt…

September 2019

Vortrag im Rahmen der Nacht der Umwelt

13. September 2019 // 18:00 bis 21:00 Uhr

Weitere Informationen folgen

Oktober 2019

Martin Zerta: „Mobilität morgen? Mit Wasserstoff-/Brennstoffzelle!“

10. Oktober 2019 // 19:00 bis 22:00 Uhr

Eine Veranstaltung im Rahmen des Münchner Klimaherbst 2019

Sebastian Kupfer: „Wie künftig tanken? Mit Windkraft an E-Tankstellen!“

29. Oktober 2019 // 19:00 bis 22:00 Uhr

Eine Veranstaltung im Rahmen des Münchner Klimaherbst 2019

+ Veranstaltungen exportieren