Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Soils, Food Security and Sustainable Land Management

11. Februar 2015 // 19:00 bis 21:30 Uhr

Event Navigation

 

 Die Präsentation des Vortrags ist als PDF erhältlich.

 

Vortrags- und Diskussionsabend mit Dr. Hans R. Herren

Food Security, Sustainable Land Management and Agriculture

 

Böden sind eine der zentralen Lebensgrundlagen. Erosion und Flächenversiegelung bedrohen diese essenzielle Ressource. Böden sind lokal und werden lokal bewirtschaftet. Zugleich aber ist nachhaltiges Landmanagement eine der zentralen globalen Herausforderungen für eine nachhaltige Entwicklung, insbesondere für die Ernährungssicherung einer wachsenden Weltbevölkerung.

2015 wurde daher von den Vereinten Nationen zum „Internationalen Jahr der Böden“ erklärt. Zudem sollen die bisherigen Millenniumsziele im September 2015 auf der UN-Vollversammlung durch Sustainable Development Goals (SDGs) abgelöst werden, bei denen Ernährungssicherung und nachhaltige Landwirtschaft eine zentrale Rolle spielen werden.

Dr. Hans Rudolf Herren, Träger des Alternativen Nobelpreises 2013, wird im Rahmen dieser übergeordneten Thematik in Tutzing zum Thema “Food Security, Sustainable Land Management and Agriculture” sprechen. Dabei wird er Strategien und Maßnahmen vorstellen, die zur Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele in diesem Themenfeld beitragen können. Zusätzlich wird an diesem Abend Dr. Christine Chemnitz, Heinrich-Böll-Stiftung, den neuen „Bodenatlas“ vorstellen, der aktuelle Daten und Fakten zur weltweiten Boden- und Landnutzung enthält.

 

Die Abendveranstaltung ist in englischer Sprache, da sie Teil einer internationalen Tagung zum Thema “Soils, Food Security and Sustainable Land Management” ist. Diskussionsbeiträge sind aber auch auf Deutsch möglich und werden entsprechend übersetzt. Nähere Infos zum Ablauf des Abends und zum Hauptreferenten finden Sie auf beigefügten Flyer.

 

Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der Tagung „Soils, Food Security and Sustainable Land Management“.

Weitere Informationen enthält der Infoflyer (pdf).

 

Kontakt: Susanne Satzger
Tel. 08158 / 251-126
Fax. 08158 / 251-133
E-mail: satzger@ev-akademie-tutzing.de

Details

Datum:
11. Februar 2015
Zeit:
19:00 bis 21:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Evangelische Akademie Tutzing
Telefon:
08158 / 251-0
E-Mail:
info@ev-akademie-tutzing.de
Website:
http://web.ev-akademie-tutzing.de/cms/index.php?id=28

Veranstaltungsort

Evangelische Akademie Tutzing
Schlossstraße 2+4
Tutzing, 82327 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
08158 / 251-0
Website:
http://web.ev-akademie-tutzing.de/cms/index.php?id=28