Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rudolf Erlacher: „Energiewende in den Alpen – Eine kritische Betrachtung aus Sicht des Naturschutzes“

24. Oktober 2018 // 19:00 bis 21:00 Uhr

Event Navigation

Eine Veranstaltung des Münchner Forum Nachhaltigkeit im Rahmen des Münchner Klimaherbst

Der Alpenraum ist nicht nur in besonderem Maße vom Klimawandel betroffen, er soll auch verstärkt zur Energiewende beitragen. Im Zentrum steht die Wasserkraft – selber eine Erneuerbare Energie und zugleich ideales Speichermedium für Wind- und Sonnenenergie. Übersehen wird dabei, dass dafür bisher unverfügte Natur- und Landschaftsräume unter Speicherseen verschwinden und Wildbäche in diese umgeleitet werden. Natur und Landschaft aber sind nicht erneuerbar. Hier ist radikales Umdenken erforderlich!

Referent: Rudi Erlacher, Vizepräsident des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V.
Anmeldung unter anmeldung@oekom-verein.de

Details

Datum:
24. Oktober 2018
Zeit:
19:00 bis 21:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstalter

Münchner Forum Nachhaltigkeit
Website:
http://www.oekom-verein.de/forum-nachhaltigkeit/

Veranstaltungsort

Münchner Zukunftssalon
Waltherstr. 29 RGB
80337, Bayern München Deutschland
+ Google Karte
Website:
muenchner-zukunftssalon.de