Lade Veranstaltungen

PD. Dr. Achim Brunnengräber: „Vom Regen in die Traufe? Die sozial-ökologischen Schattenseiten der E-Mobilität“

21. Oktober 2019 // 19:00 bis 22:00 Uhr

Event Navigation

Eine Veranstaltung im Rahmen des Münchner Forum Nachhaltigkeit.
Anmeldung erforderlich über anmeldung@oekom-verein.de

Angenommen, schon in zehn Jahren wird jedes dritte Auto, das in Deutschland oder Europa neu zugelassen wird, elektrisch angetrieben sein. Ist das wünschenswert und nachhaltig? Viele Rohstoffe für die Batterien und die Elektromotoren stammen aus dem Globalen Süden. Ihre Förderung ist oft mit Kinderarbeit, Menschenrechtsverletzungen, kriegerischen Auseinandersetzungen und Umweltverschmutzungen verbunden. Wird die E-Mobilität zum Beschleuniger einer „Externalisierungsgesellschaft“, in der die einen auf Kosten der anderen leben? Wie sähe stattdessen eine nachhaltige Mobilitätskultur aus, die sich vom automobilen Individualverkehr verabschiedet, die Ressourcen schont und sich innerhalb der planetarischen Grenzen bewegt?

Referent: Dr. Achim Brunnengräber (FU Berlin)

 

Details

Datum:
21. Oktober 2019
Zeit:
19:00 bis 22:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungkategorien:
,
Website:
oekom-verein.de/forum-nachhaltigkeit

Veranstalter

oekom – Verein für ökologische Kommunikation e.V.
Selbach-Umwelt-Stiftung
Schweisfurth-Stiftung

Veranstaltungsort

Münchner Zukunftssalon
Waltherstr. 29 RGB
80337, Bayern München Deutschland
+ Google Karte
Website:
muenchner-zukunftssalon.de