Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Irrweg Bioökonomie

2. Juli 2014 // 19:00 bis 21:00 Uhr

Event Navigation

Vortrags- und Diskussionsabend mit Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald

Anmeldung erforderlich unter anmeldung@oekom-verein.de

 

Der Begriff „Bioökonomie“ klingt harmlos. Er suggeriert Naturnähe und Nachhaltigkeit, doch hinter dem politischen Schlagwort „Bioökonomie“ steckt keineswegs die Absicht, die Wirtschaft nach ökologischen Kriterien auszurichten, sondern die Natur noch intensiver als bisher kommerziell zu nutzen. Ein breites Bündnis aus Biotechnologie-, Nahrungsmittel- und Agrarunternehmen arbeitet zurzeit an der Umsetzung dieser Strategie. Die Bundesregierung unterstützt diese Bestrebungen, etwa im Rahmen ihrer „Nationalen Forschungsstrategie BioÖkonomie 2030“ mit öffentlichen Fördermitteln in Höhe von insgesamt 2,4 Milliarden Euro.

Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald beleuchtet in seinem Vortrag diesen Entwicklungspfad an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Forschung. Er macht auf der Basis zentraler Aktionsfelder der Bioökonomie auf Weichenstellungen aufmerksam, die Tiere und Pflanzen erklärtermaßen zu „Biomasse“ degradieren – eine Entwicklung, die letztlich auch vor dem Menschen nicht halt machen könnte. In dem Vortrag werden aber auch ökologisch und sozial erprobte Alternativen vorgestellt, mit der Natur – am Gemeinwohl orientiert – zu wirtschaften.

Franz-Theo Gottwald ist Vorstand der Schweisfurth-Stiftung, lehrt an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Hochschule für Politik in München und berät Politiker, Verbände und Unternehmen im Bereich nachhaltiger Entwicklung. Er hat jüngst gemeinsam mit Anita Krätzer ein Buch zur Thematik veröffentlicht.

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen, und wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns über Ihr Kommen informierten unter anmeldung@oekom-verein.de.

Details

Datum:
2. Juli 2014
Zeit:
19:00 bis 21:00
Eintritt:
kostenlos

Veranstalter

oekom e.V., Schweisfurth-Stiftung, Selbach-Umwelt-Stiftung
Telefon:
08954418411
E-Mail:
anmeldung@oekom-verein.de

Veranstaltungsort

Schweisfurth-Stiftung
Südliches Schlossrondell 1
80638, München Deutschland
+ Google Karte