Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dr. Gerhard Schick: „Finanzwende gefordert! Eine Bürgerbewegung für die Regulierung der Finanzmärkte“

12. Februar 2019 // 19:00 bis 21:00 Uhr

Event Navigation

Leider sind für diese Veranstaltung keine Plätze mehr frei. Wir bitten um Verständnis.

 

Eine Veranstaltung des oekom e.V. in Kooperation mit der Ev. Stadtakademie München und der Petra-Kelly-Stiftung

Zur Facebook-Veranstaltung

Zehn Jahre nach Ausbruch der Finanzkrise sind die Folgen noch immer nicht überwunden. Das Finanzsystem ist „weder nachhaltig, noch stabil und die nächste Finanzkrise programmiert“, so der Finanzexperte Gerhard Schick. Zugleich durchdringt der Finanzsektor weltweit mehr und mehr Bereiche des täglichen Lebens und unterwirft sie der Renditelogik. Im Sommer 2018 riefen daher InitiatorInnen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft die Bürgerbewegung Finanzwende e.V. ins Leben. Ihr geht es um Änderungen im Finanzsystem, die Gewinnstreben in Einklang mit sozialen, ökonomischen und ökologischen Zielen einer nachhaltigen Entwicklung bringt. Wie kann das gelingen?

Referent: Dr. Gerhard Schick war bis Ende 2018 Mitglied des Deutschen Bundestages und lange Zeit finanzpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90 / DIE GRÜNEN. Er legte sein Bundestagsmandat nieder, um Vorstand der von ihm mitinitiierten Bürgerbewegung Finanzwende e.V. zu werden, die mit der in Brüssel ansässigen Organisation Finance Watch kooperiert.

 

 

Details

Datum:
12. Februar 2019
Zeit:
19:00 bis 21:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

oekom e.V.
Evangelische Stadtakademie München
Petra-Kelly-Stiftung

Veranstaltungsort

Münchner Zukunftssalon
Waltherstr. 29 RGB
80337, Bayern München Deutschland
+ Google Karte
Website:
muenchner-zukunftssalon.de