Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Cradle to Cradle und der Weg in eine neue Überflussgesellschaft

4. April 2014 // 18:30 bis 21:00 Uhr

Event Navigation

Vortrags- und Diskussionsabend mit Prof. Dr. Michael Braungart

Hier finden Sie einige Impressionen des Abends.

Zum Thema:

Es ist die Vision einer neuen industriellen Revolution, an deren Umsetzung der Chemiker und Umweltforscher Michael Braungart seit Jahren arbeitet: Alle Produkte werden in Zukunft so intelligent produziert, dass sie – biologisch oder technisch – zu 100 Prozent wieder verwertet werden können. Abfall war gestern, ab sofort gibt es nur noch „Nährstoffe“, die immer wieder zu neuen Produkten führen. Produziert wird gleichsam von der Wiege zur Wiege („Cradle to Cradle“), anstatt wie bisher von der Wiege zur Bahre – sprich Müllhalde.

Entgegen der Meinung vieler Umweltexperten, die uns das Sparen von Ressourcen nahelegen, plädiert Braungart mit seinem Cradle to Cradle-Konzept für deren intelligente Nutzung. Überfluss und Umweltschutz müssen dann kein Widerspruch sein: „Es gibt keinen Grund, sich als Fremdling in der Welt der Natur zu betrachten oder zu glauben, man würde nur Schaden darin anrichten“, so Michael Braungart. „Im Gegenteil, wir können durch unseren Konsum zum Erhalt ihres Reichtums sogar beitragen: als Teil des Upcycling, der Aufwärtsspirale des Lebens.“

Zum Referenten:

Dr. Michael Braungart ist Professor für Verfahrenstechnik an der Leuphana Universität Lüneburg und Lehrstuhlinhaber an der Erasmus Universität Rotterdam, Gründer und Leiter der EPEA Internationale Umweltforschung GmbH in Hamburg sowie Fellow am Institute for Advanced Study (IAS) der TU München. Gemeinsam mit dem amerikanischen Architekten William Mc Donough hat er das Konzept Cradle to Cradle entwickelt und international in verschiedenen Produktfeldern erfolgreich umgesetzt.

Details

Datum:
4. April 2014
Zeit:
18:30 bis 21:00

Veranstalter

oekom e.V., Schweisfurth-Stiftung, Selbach-Umwelt-Stiftung
Telefon:
08954418411
E-Mail:
anmeldung@oekom-verein.de

Veranstaltungsort

HVB-Forum
Kardinal-Faulhaber-Straße 1
80333, München Deutschland
+ Google Karte
Website:
www.hvbforum.de