Die neue politische ökologie 156 „Bewegt euch! Die Zivilgesellschaft als Treiber der Dekarbonisierung“ ist erschienen!

Wir freuen uns, eine neue Ausgabe unserer Zeitschrift politische ökologie herauszugeben. Die 156. Ausgabe trägt den Titel „Bewegt euch! Die Zivilgesellschaft als Treiber der Dekarbonisierung“

 

Weltweit machen sich immer mehr Menschen für konsequenten Klimaschutz stark. Sie wollen nicht länger tatenlos zusehen, wie die klimapolitisch Verantwortlichen wider besseren Wissens die Zukunft verfeuern. So unterschiedlich die kreativen Aktions- und Protestformen auch sind, sie eint das Unbehagen gegenüber unserem fossil geprägten Wirtschaftsmodell, das mit seinem Wachstumsparadigma die planetaren Grenzen missachtet. Mehr denn je ist die Zivilgesellschaft als Mahnerin, Mittlerin und Motor für den Übergang in eine fossilfreie Zukunft gefragt.

 

Mehr Informationen zur aktuellen Ausgabe finden Sie hier