Lade Veranstaltungen

Vortrag von Christoph Jochum „Wie viel CO2 steckt in meinem Bank-Depot?“

4. April 2017 // 19:00 bis 22:00 Uhr

Event Navigation

Anmeldung nicht obligatorisch, aber hilfreich unter: veranstaltungen@die-umwelt-akademie.de


aus der Veranstaltungsreihe „Ethische-Ökologischer Umgang mit Geld“

in Kooperation mit „Geld mit Sinn e.V.“

Fragen Sie mal Ihren Bank-Berater/in, wie viel CO2 in Ihren Aktien oder Ihren Fonds in Ihrem Bank-Depot steckt. Gemeint: In den realwirtschaftlichen Vorgängen der produzierenden, dienstleistenden… Unternehmen, in die Sie Ihr Geld letztlich investiert haben.

Reaktion: „Weiß ich nicht, sowas gibt es nicht“. „Doch“, können Sie ihm/ihr sagen, „hier auf meiner App; für jedes Wertpapier“.

„Quäl-App“ nennt der Referent die von seinem Haus CSSP entwickelte Online-Plattform, mit der die CO2-Bilanz jeden Wertpapiers dargestellt werden kann. Unglaublich, aber wahr. Bringen Sie einige Wertpapierkennziffern aus Ihrem Bank-Depot mit, dann wird das in der Veranstaltung live vorgeführt werden!

Außerdem im Programm: Klimafreundliche Investitionsstrategien für Normalanleger, Nachhaltigkeits-ESG-Fonds (ESG = Umwelt, Soziales, Government), Montreal Carbon-Pledge-Screener zur Ermittlung des CO2-Fußabdrucks Ihres Investments.

Verrückt? Nein, nur neu. Zur Klimawende gehört auch bewußtes Investieren.

Wir wollen zeigen, wie es geht.

Details

Datum:
4. April 2017
Zeit:
19:00 bis 22:00
Veranstaltung Kategorie:

Veranstalter

Umwelt-Akademie

Veranstaltungsort

Münchner Zukunftssalon
Waltherstr. 29
80337, München
+ Google Karte