Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Welt reparieren meets Degrowth in Bewegung(en)

19. Juni 2017 // 19:00 bis 21:00 Uhr

Event Navigation

Anmeldung erbeten unter: anmeldung@oekom-verein.de oder 089/544184-27


Buchvorstellung und Diskussion mit Andrea Baier, Tom Hansing, Dr. Christa Müller (anstiftung) & Nina Treu (Konzeptwerk Neue Ökonomie)

 

„Welt reparieren meets Degrowth“ – Eine Doppelbuchvorstellung

Der Abend im Zukunftssalon widmet sich der gemeinsamen Buchvorstellung und Diskussion von „Welt reparieren“ und „Degrowth in Bewegung(en)“.

Zwei Bücher – eine Grundüberzeugung: Unsere Lebensweise erfordert einen tiefgreifenden Paradigmenwechsel: weg vom Fokus auf Wettbewerb, Gewinnstreben, Ausbeutung und Wachstum – hin zu mehr Selbermachen, Kooperation und globaler Gerechtigkeit. Was wären die Grundlagen für solch ein gutes Leben für alle? Dieser zentralen Frage sind die beiden Bücher gewidmet, die an dem Abend zur Diskussion gestellt werden.

Die Welt reparieren (transcript Verlag), herausgegeben von der Forschungsabteilung der anstiftung, beschreibt und analysiert neue Formen des gemeinsamen Produzierens, Reparierens und Teilens von Dingen. Der Band widmet sich der visionären Kraft der vielversprechenden Praxis des Selbermachens und bietet zugleich eine gesellschaftliche Einordnung der neuen »Labore« gesellschaftlicher Transformation.

Degrowth in Bewegung(en) (oekom Verlag), herausgegeben vom Konzeptwerk Neue Ökonomie, bringt Texte aus einer Vielzahl neuer sozialer Bewegungen zusammen, die nach Alternativen zum herrschenden Wirtschaftsmodell suchen und sich für eine sozial-ökologische Transformation einsetzen. Das Buch zeigt auf, wie diese Bewegungen funktionieren, was sie jeweils unter »Degrowth« verstehen und welche Vorstellungen von einer gemeinsamen starken Bewegung sie haben.

Wir stellen die beiden Bücher vor und diskutieren die Verbindungen und Unterschiede der vertretenen Ansätze und Alternativen. Alle, die an einer Kultur des Selbermachens, an sozialen Bewegungen, gesellschaftlicher Transformation und Degrowth interessiert sind, sind herzlich willkommen.

 

 

Details

Datum:
19. Juni 2017
Zeit:
19:00 bis 21:00
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltung Kategorie:

Veranstalter

anstiftung
oekom e.V.
konzeptwerk neue ökonomie

Veranstaltungsort

Münchner Zukunftssalon
Waltherstr. 29
80337, München
+ Google Karte