Die neue Politische Ökologie 151 „Asien – Zwischen wirtschaftlichem Aufstieg und ökologischem Kollaps“ ist erschienen!

Mitherausgegeben vom Bischöflichen Hilfswerk Misereor

Die Welt schaut auf Asien. Der größte und bevölkerungsreichste Kontinent ist von immenser Vielfalt geprägt, ob kulturell, ethnisch oder religiös. Entsprechend vielschichtig sind die Herausforderungen, vor denen die 47 Länder stehen: Während die Wirtschaft vielerorts boomt, weitet sich die Schere zwischen Arm und Reich, Millionen Menschen sind auf der Flucht, die Demokratie gerät in Teilen des Kontinents immer stärker unter Druck. Auch der Verlust an natürlichen Ressourcen, der Klimawandel und der immense Drang der Menschen in die Städte bedürfen nachhaltiger Lösungen. Gut, dass es dafür schon erste Anzeichen gibt.